AKTUELLE NACHRICHTEN

13. Apr Weltpilotenverband IFALPA verabschiedet Statement zu 4U 9525

Der Weltpilotenverband IFALPA kritisiert die bisherige Flugunfalluntersuchung des Germanwings Fluges 9525 und veröffentlicht im Rahmen der 70. Jahreskonferenz in Madrid ein gemeinsames Statement.

(english version below) Wir, die Gemeinschaft der professionellen Piloten sind weltweit in unserer Bestürzung über den tragischen Absturz von Germanwings 9525 vereint. Die mutmaßlichen Umstände dieses Absturzes, wie von der französischen Staatsanwaltschaft beschrieben, sind jenseits unseres...  Details

02. Apr VC sieht verfrühte Diskussionen um Lehren aus Flugzeugunglück kritisch

• Gemeinsame Task-Force ist ein wichtiger Schritt.• Wir müssen Lehren aus dem Flugzeugunglück ziehen.• Verfrühte Diskussionen sind schädlich. Im Rahmen der Unfalluntersuchungen des Germanwingsfluges 4U9525 hält die Vereinigung Cockpit es für nicht zielführend, dass in Politik und Öffentlichkeit...  Details

27. Mär Vereinigung Cockpit begrüßt schnelle Reaktion der Airlines

Die Vereinigung Cockpit begrüßt das schnelle und entschlossene Handeln der deutschen Airlines. Die Sicherheit im Flugverkehr ist ein hohes Gut. Es liegt im Interesse aller, dieses zu wahren.

Das jetzt in Rede stehende 4-Augen-Prinzip im Cockpit bietet eine erste Möglichkeit, auf die Gefahren derart tragischer Unglücke zu reagieren. „Wir dürfen jetzt aber keinen Generalverdacht gegenüber allen Besatzungsmitgliedern aufkommen lassen“, so Ilja Schulz, Präsident der Vereinigung Cockpit....  Details

26. Mär 4U 9525 - Erster Bericht lässt Fragen offen

Die vorläufige Auswertung des Cockpit-Sprachrekorders gibt erste Einblicke in die Vorkommnisse an Bord des Germanwings-Fluges. Gemäß den Ausführungen der französischen Ermittlungsbehörden hat der Kapitän das Cockpit verlassen und der Copilot danach bewusst einen Sinkflug eingeleitet. Warum dieser...  Details

26. Mär 4U 9525 – First report leaves question marks

The preliminary examination of the Cockpit Voice Recorder (CVR) allows a first glimpse into the events occurring aboard the Germanwings flight. According to the French investigation agency, the Captain left the flight deck and a descent was intentionally initiated by the First Officer...  Details

24. Mär Die Vereinigung Cockpit zum Flugzeugabsturz am Dienstag, 24. März 2015

Mit Bestürzung hat die Vereinigung Cockpit e.V. Kenntnis davon erhalten, dass ein Airbus A 320 der Fluggesellschaft Germanwings heute in den Morgenstunden verunglückt ist. Wir trauern gemeinsam mit den Hinterbliebenen um die Opfer. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt allen Angehörigen,...  Details