Aviation & Art

Ausstellung des Fotokünstlers Gregor Behling in der Geschäftsstelle der Vereinigung Cockpit eröffnet

Nach umfangreichen Umbauarbeiten in der Geschäftsstelle der Vereinigung Cockpit eröffnete gestern Abend mit einer Vernissage die Fotoausstellung „Aviation & Art“. 

Ilja Schulz, Präsident der Vereinigung Cockpit, begrüßte die zahlreichen Gäste aus der Luftfahrtbranche und stellte den Künstler, Gregor Behling, sowie seine Arbeit vor. "Im alltäglichen Trubel kann man die Faszination, die von der Fliegerei ausgeht, leicht aus den Augen verlieren. Mit diesem ersten Teil unserer neuen Ausstellungsreihe wollen wir die Möglichkeit bieten, sich sowohl über aktuelle Themen auszutauschen als auch die Luftfahrt aus einer ungewöhnlichen Perspektive zu betrachten, die die Begeisterung für die Fliegerei in den Mittelpunkt rückt." Die auf Aluminium aufgebrachten Bilder des Fotokünstlers Gregor Behling verbinden auf außergewöhnliche Art die nüchterne Technik der Luftfahrt mit dem künstlerischen Blick auf eine faszinierende Branche. 

Die Ausstellung ist noch für drei Monate in den Geschäftsräumen der Vereinigung Cockpit zu sehen. Ilja Schulz: "Wir möchten mit der Ausstellungsreihe 'Aviation & Art' Künstler unterstützen, die sich mit der Luftfahrt beschäftigen." Von den Erlösen aus dem Verkauf der Fotos werden zehn Prozent an die gemeinnützige Stiftung Mayday gestiftet.

VC -Präsident Ilja Schulz (l.) und Fotokünstler Gregor Behling