@ Freepik

Kurznachrichten

Reduzierung des Ausbildungsumfangs 

VC-Flugsicherheitskonzept 2022

Flugbesatzungen stellen einen zentralen Baustein zur Aufrechterhaltung der Flugsicherheit dar, weshalb sie eine fundierte und umfassende Ausbildung in den grundlegenden fliegerischen Fertigkeiten sowie in der Beherrschung aller flugzeugseitigen Systeme benötigen. Zu den essenziellen Fertigkeiten gehören dabei u. a. effektives Interagieren im Team und mit der Technik. 

Bei der Ausbildung von Pilot wird jedoch vermehrt eine Tendenz zur Reduzierung des Ausbildungsumfangs in allen Bereichen festgestellt, was zu immer weniger Trainingszeit bei gleichzeitig erhöhtem Lernpensum und veränderten Trainingsmethoden führt. Dabei werden Inhalte in der Basisausbildung teilweise nur noch im Simulator vermittelt und auf eine Ausbildung im Luftfahrzeug verzichtet. Auch bei der Einführung neuer Systeme sowie zur Aufrechterhaltung von Kompetenzen kommt es immer häufiger zum Einsatz moderner Medien wie Computer Based Learning, welche Unterrichte, Seminare oder Praxistraining ersetzen sollen. 

Wie wird dieser Ansatz aus sicherheitstechnischer und operationeller Sicht bewertet? Unsere Experten der Flight Safety analysieren diese Problematik im Flugsicherheitskonzept 2022 (Kapitel 4.4.1). Neben dem Thema „Reduzierung des Ausbildungsumfangs“ finden sich weitere spannende Thema aus dem Bereich Flight Safety im Flugsicherheitskonzept.