Pressemitteilungen

21.03.2017 Ryanair: Der wahre Preis des Billigfliegers

Wird der wahre Preis für die günstigen Tickets des Billigfliegers Ryanair von dessen Angestellten und von der Allgemeinheit bezahlt?

Die Vereinigung Cockpit e.V. (VC) kritisiert schon seit Jahren Ryanairs Beschäftigungsmodell, in dem Piloten und Kabinenbesatzung über Personaldienstleister angestellt werden, um Kosten zu senken. Die Angestellten arbeiten auf angeblich selbständiger Basis und tragen damit viele Kosten und Risiken...  Details

27.02.2017 SAVE THE DATE

9. Verkehrspilotentag 19. / 20. April 2017

Der guten Tradition folgend veranstaltet die Vereinigung Cockpit auch in diesem Jahr wieder ihren Deutschen Verkehrspilotentag. Daher laden wir Sie herzlich ein am 19. & 20. April 2017, im besonderen Ambiente der Klassikstadt Frankfurt, an unserer interessanten und fesselnden Veranstaltung...  Details

20.02.2017 Neue Regelung zu Flugdienstzeiten - nur ein gut gemeinter Versuch?

Ein Jahr nach Einführung der neuen, europäischen Flugdienstzeiten-Regelung ist zu befürchten, dass diese Regelung nur ein gut gemeinter Versuch bleibt. Eigentlich sollten die neuen Bestimmungen der Verbesserung der Flugsicherheit dienen, indem sie Übermüdung im Cockpit vorbeugen und gleichzeitig...  Details

31.01.2017 Schlichtung beendet – Schlichtungsschlussempfehlung Ende nächster Woche

Am heutigen Dienstag endete die Schlichtung zum Vergütungstarifvertrag zwischen der Vereinigung Cockpit (VC), Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings ohne Einigung. Trotz intensiver Diskussionen unter dem Schlichter, Hr. Dr. Gunter Pleuger, kam es nicht zu einer Einigung, so dass dieser nun bis...  Details

26.01.2017 Nur mit Piloten ist das Fliegen sicher!

Airbus Chef Tom Enders stellte auf der Münchner Internetkonferenz in seiner für ihn typischen technokratischen Art seine Vision vom pilotenlosen Fliegen vor und begründete dies damit, die Luftfahrt noch sicherer zu machen. Das letzte Hindernis seien die Bedenken der Passagiere, die jedoch geringer...  Details

25.01.2017 Tarifeinheitsgesetz: Mündliche Verhandlung macht massive Grundrechtsverletzung deutlich

Am heutigen Mittwoch endete die mündliche Verhandlung zum Tarifeinheitsgesetz vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. In der zweitägigen Verhandlung hat sich das Gericht sehr ausführlich mit den Inhalten und realen Auswirkungen des Gesetzes befasst. „Ein Grundrecht unter dem Vorbehalt von...  Details

24.01.2017 Tarifeinheitsgesetz: Mündliche Verhandlung beginnt

Vereinigung Cockpit von Verfassungswidrigkeit des Gesetzes überzeugt

Am heutigen Dienstag beginnt vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe die mündliche Verhandlung zum Tarifeinheitsgesetz.Als einer der Beschwerdeführer ist die Vereinigung Cockpit (VC) davon überzeugt, dass dieses Gesetz gegen die Freiheitsrechte aus dem Grundgesetz der Bundesrepublik...  Details

23.01.2017 Petition: Sprechstunde für Fume-Event-Betroffene erhalten!

Unterstützen Sie den Erhalt der einzigen Beratungsstelle für Opfer von Fume Events mit Ihrer Unterschrift!

Das Thema kontaminierte Kabinenluft ist aktueller denn je, wir erhalten immer häufiger Kenntnis von betroffenen Piloten. Darum hat die Vereinigung Cockpit darauf hin gearbeitet, an der Universität ein Kompetenzzentrum in Sachen Kabinenluft zu etablieren, um dort systematische Erkenntnisse zu...  Details

18.01.2017 Bundesregierung will strengere Regeln für Drohnen

Das Bundeskabinett beschließt heute strengere Regeln für den Betrieb privater Drohnen. Die Vereinigung Cockpit (VC) begrüßt die Neuregelung; viele Forderungen der VC-Experten werden darin berücksichtigt.

Der Entwurf von Bundesverkehrsminister Dobrindt sieht verschiedene Beschränkungen für die Nutzung privater Drohnen vor. So dürfen sie künftig nur noch in Höhen von bis zu 100 Metern aufsteigen und über bestimmten Gebieten gar nicht betrieben werden, wie z. B. an Einsatzorten von Polizei und...  Details