Pressemitteilungen

04.03.2019 VC: EU muss bei Luftverkehrsabkommen mit Katar den Worten auch Taten folgen lassen

Vereinigung Cockpit (VC) fordert gemeinsam mit Europäischem Dachverband (ECA) die konsequente Umsetzung der Wettbewerbs- und Sozialklauseln im neuen EU/Katar Luftverkehrsabkommen

Nach zweieinhalb Jahren Verhandlungen haben die EU und Katar ein umfassendes Luftverkehrsabkommen geschlossen, dass einen erweiterten Zugang zu den Märkten der jeweils anderen Partei ermöglicht.  Die Fluggesellschaften der EU und Katars erhalten Verkehrsrechte der dritten und vierten...  Details

01.03.2019 VC und Ryanair weiter in Verhandlungen / VC and Ryanair continue negotiations

Die Vereinigung Cockpit (VC) und Ryanair haben am heutigen Freitag Fortschritte in ihren Verhandlungen zu einem tariflichen Sozialplan und einem Vergütungstarifvertrag erzielt und Vereinbarungen unterzeichnet.

(scroll down for English) Die Vereinigung Cockpit (VC) und Ryanair haben am heutigen Freitag Fortschritte in ihren Verhandlungen zu einem tariflichen Sozialplan und einem Vergütungstarifvertrag erzielt und  Vereinbarungen unterzeichnet. Nachdem Ryanair kürzlich auf der Station Frankfurt-Hahn,...  Details

01.03.2019 EU-Kommission stellt kritische Mängel in den Beschäftigungspraktiken von Fluggesellschaften fest

Ein lang erwarteter Weckruf an die EU-Mitgliedstaaten und eine Expertengruppe sind die beiden wesentlichen Elemente des neuen Plans der EU-Kommission zur Verhinderung von sozialem Missbrauch in der Luftfahrt.

Die heute von der Kommission veröffentlichte “Social-Agenda” für das Flugpersonal zielt darauf ab, einen “sozial verantwortlichen Luftverkehr” in Europa zu erreichen. Hauptziel ist das Schließen von Schlupflöchern, die von einigen Fluggesellschaften und Zeitarbeitsfirmen genutzt wurden, um EU- und...  Details

26.02.2019 Vereinigung Cockpit: Wechsel in der Führungsspitze

Martin Locher, Präsident der Vereinigung Cockpit e.V., hat heute die Mitglieder und den Beirat der Vereinigung Cockpit darüber informiert, dass er aus familiären Gründen sein Amt niederlegt. Nachfolger wird der bisherige Vizepräsident Markus Wahl. Bis zur Bestätigung durch den Beirat der...  Details

04.12.2018 VC und Ryanair einigen sich auf Eckpunktepapier

--- English version below ---

Die Vereinigung Cockpit (VC) und Ryanair haben sich rund elf Monate nach dem ersten Arbeitskampf der Piloten auf ein Eckpunktepapier verständigt. Beide Seiten wollen bis Ende März insgesamt vier Tarifverträge auf der Grundlage deutschen Rechts schließen. Neben Arbeits- und Vergütungsbedingungen,...  Details

26.10.2018 Bundestagsdebatte zum Thema "Streikrecht bei Ryanair durchsetzen"

Die Situation bei Ryanair wurde am 28.9. und 19.10.2018 im Bundestag debattiert. Die sehens- und hörenswerten Beiträge von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, SPD, Pascal Meiser, Die Linke, Beate Müller-Gemmeke, Bündnis 90/Die Grüne, Bernd Rützel, SPD sowie die gesamte Bundestagsdebatte zum Thema...  Details

24.10.2018 Wer zahlt den Preis für's Billig-Ticket?

Die European Cockpit Association hat ein anschauliches Video dazu gemacht.

 Details

12.10.2018 Ryanair Stationsschließungen - eine Kriegserklärung, sagen die Gewerkschaftsführer der Pilotenverbände

Schließungen von Stationen und Flottenverkleinerungen – von den Piloten und dem Kabinenpersonal als Strafe für gesetzesmäßige Streiks wahrgenommen – wird von den betroffenen Crews als Kriegserklärung angesehen. Es sollte nicht überraschen, wenn die Ryanair Piloten darauf bestehen, dass die...  Details

26.09.2018 Vereinigung Cockpit streikt ebenfalls am kommenden Freitag

Vereinigung Cockpit streikt ebenfalls am kommenden Freitag (English text below) Im Zeitraum von Freitag, den 28.09.2018 um 03:01 Uhr bis Samstag, den 29.09.2018 um 02:59 Uhr ruft die Vereinigung Cockpit (VC) die Piloten bei Ryanair zum Streik auf. Aufgerufen sind alle festangestellten Piloten,...  Details

13.09.2018 Überwältigende Streik-Beteiligung der Ryanair Piloten in Deutschland

Heute Nacht um 3:00 Uhr endete der dritte Streik der deutschen festangestellten Ryanair Piloten, die an den zwölf deutschen Stationen zur Arbeitsniederlegung aufgefordert worden waren. Einige Flüge konnten durchgeführt werden, weil Managementpiloten, Contractor-Piloten, Piloten in Probezeit sowie...  Details

Treffer 11 bis 20 von 109