Pressemitteilungen

05.01.2016 Wichtige Änderung in der Flughafenbenutzungsordnung (fbo) in Berlin – insb. Alkoholkontrollen ab 01.01.2016

Folgenden Newsletter hat die Vereinigung Cockpit zu o.g. Thema am 23. Dezember 2015 veröffentlicht: Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie kurzfristig über eine wichtige Änderung in der Flughafenbenutzungsordnung (FBO) des Flughafens Berlin Tegel informieren. Die FBO wurde in einigen...  Details

08.12.2015 Vereinigung Cockpit (VC): EU-Aviation Package bleibt hinter Erwartungen zurück

Mit dem heute veröffentlichten „Aviation-Package“ möchte die EU-Kommission der Rolle des Luftverkehrs als Schlüsselfaktor für Wachstum, Arbeitsplätze sowie einer weltweiten Konnektivität stärken. Mit dem angestrebten Rechtsrahmen für Drohnen, der Novelle der „EASA Basic Regulation“ und der...  Details

24.07.2015 Vereinigung Cockpit bietet Lufthansa umfassendes Gesamtpaket an

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat heute dem Lufthansa-Vorstand angeboten, ein gemeinsames Bündnis für Wachstum und Beschäftigung mitzutragen.Aus Verantwortung für die Arbeitsplätze, den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens und um den drohenden Pilotenengpass bei Lufthansa zu verhindern, bietet...  Details

06.07.2015 Lufthansa verhindert Gesamtschlichtung

Die Sondierung über den Einstieg in eine Gesamtschlichtung zwischen Lufthansa und der Vereinigung Cockpit (VC) ist gescheitert. Die VC hatte bereits im Dezember 2014 eine Gesamtschlichtung zu allen Konfliktthemen gefordert. Diese hatte Lufthansa zunächst abgelehnt, dann aber im April 2015 auf...  Details

22.05.2015 Tarifeinheitsgesetz: Schwarzer Tag für die Freiheit in Deutschland

Die heute im Bundestag durchgeführte Anhörung zum Entwurf des Tarifeinheitsgesetzes machte klar, dass die Große Koalition das Streikrecht einschränken möchte, ohne dies explizit sagen zu wollen. Die Gutachter aus dem Arbeitgeberlager gaben sich größte Mühe, das eigentliche Ziel zumindest nicht...  Details

13.05.2015 VC: Gesamtschlichtung scheint machbar

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat der Lufthansa heute Nachmittag mitgeteilt, dass sie bereit ist, gemeinsam eine Gesamtschlichtung durchzuführen. „Nun muss zügig ein Schlichter gefunden werden, mit dem die Details und Inhalte der Schlichtung abgestimmt werden.“, so Markus Wahl, Sprecher der VC....  Details

29.04.2015 Vereinigung Cockpit begrüßt Bereitschaft der Lufthansa zur Gesamtschlichtung

Die Vereinigung Cockpit (VC) begrüßt, dass die Lufthansa zu einer Abkehr ihrer Konfrontationshaltung bereit zu sein scheint und sich endlich zur Annahme der von der VC wiederholt vorgeschlagenen Gesamtschlichtung aller strittigen Tarifthemen durchgerungen hat. „Eine Befriedung des Tarifkonflikts...  Details

02.04.2015 VC sieht verfrühte Diskussionen um Lehren aus Flugzeugunglück kritisch

• Gemeinsame Task-Force ist ein wichtiger Schritt.• Wir müssen Lehren aus dem Flugzeugunglück ziehen.• Verfrühte Diskussionen sind schädlich. Im Rahmen der Unfalluntersuchungen des Germanwingsfluges 4U9525 hält die Vereinigung Cockpit es für nicht zielführend, dass in Politik und Öffentlichkeit...  Details

26.03.2015 4U 9525 - Erster Bericht lässt Fragen offen

Die vorläufige Auswertung des Cockpit-Sprachrekorders gibt erste Einblicke in die Vorkommnisse an Bord des Germanwings-Fluges. Gemäß den Ausführungen der französischen Ermittlungsbehörden hat der Kapitän das Cockpit verlassen und der Copilot danach bewusst einen Sinkflug eingeleitet. Warum dieser...  Details

26.03.2015 4U 9525 – First report leaves question marks

The preliminary examination of the Cockpit Voice Recorder (CVR) allows a first glimpse into the events occurring aboard the Germanwings flight. According to the French investigation agency, the Captain left the flight deck and a descent was intentionally initiated by the First Officer...  Details

Treffer 21 bis 30 von 57