DroneIncident

#DroneIncident – wann, wo, was – Teilen Sie Ihre Informationen!

Die Anzahl der Fast-Zusammenstöße und Drohnen-Sichtungen steigt rasant:

„Polizei verfolgt Drohnenpiloten nach Beinahe-Zusammenstoß“

„Drohne nährt sich Passagierflugzeug bis auf 50 Zentimeter“

„Beinahe-Kollision zwischen Drohne und Privatflugzeug“

„Passagierflugzeug entgeht knapp Zusammenstoß mit Drohne am Flughafen Paris Charles de Gaulle“

„Drohne schlägt ins Empire State Building ein. Mann festgenommen.“

Die Liste solcher Zwischenfälle ist lang – und wird stündlich länger.

In den USA berichten Piloten von einem dramatischen Anstieg solcher knappen Situationen: Fast 700 Zwischenfälle sind bereits dieses Jahr registriert worden, so die Statistik der FAA (Federal Aviation Administration) (LINK: https://www.faa.gov/news/updates/?newsId=85229).

„Drone Accidents & Incidents Repository“ der ECA

In Europa dagegen gibt es keinen Überblick darüber, welche Zwischenfälle mit Drohnen sich wo und wann ereignen – mit Ausnahme des „Drone Accidents & Incidents Repository“ der ECA (European Cockpit Association), in dem Informationen über solche Events gesammelt und in einer Kartenansicht dargestellt werden.

Die Darstellung beansprucht keine Vollständigkeit, zeigt aber verschiedene und erhebliche Unfälle sowie Zwischenfälle mit Drohnen, überwiegend – aber nicht ausschließlich – in Europa. Solange es keine offizielle Datenbank gibt, ist diese Übersicht ein entscheidendes Tool für Informationen zur sicheren Integration von Drohnen in den Luftraum.

Ihr #DroneIncident ist nicht auf der Karte? Die ECA sammelt Vorfälle mit Drohnen. Teilen Sie ihn mit uns mit dem #DrohneIncident auf Twitter:
Einfach Post mit an . Infos gibt's hier: tinyurl.com/jqc7yyh