Donnerstag, 04 Februar 2016 ####NEWS_AUTHOR###

EASA FTL geht an den Start...

Die Verordnung (EU) Nr.83/2014 - kurz EASA FTL - welche zukünftig europaweit die Flugdienst- und Ruhezeiten der Flugzeugbesatzungen regelt, gilt ab dem 18. Februar 2016. Umgesetzt wird sie zum 01.03.2016. Abweichend davon gelten die bestehenden Regeln für den Einsatz von verstärkten Besatzungen (ORO.FTL.205(e)) --> Ruhezeit während des Flugs noch ein weiteres Jahr bis zum 17. Februar 2017.

Wer sich einen Einblick auch in die Unklarheiten der neuen Verfahren verschaffen möchte, sieht sich einem ziemlichen Puzzle ausgesetzt. Die VC- Arbeitsgruppe FTL (Flugdienst u. Ruhezeiten) arbeitet seit vielen Jahren an der Gesamtthematik. Wir stellen Ihnen hier unser zentrales Arbeitsdokument zur Verfügung. Es stellt weder Anspruch auf Abgeschlossenheit noch entwickelt es irgend eine Verbindlichkeit. Vielmehr spiegelt es neben den aktuellen Gesetzestexten und Richtlinien insbesondere die Vielfalt der offenen Fragen wider, denen wir ... und vor allem auch Sie sich bald stellen müssen.

Jedes Besatzungsmitglied ist gesetzlich zur Einhaltung der Regeln verpflichtet. Wir - Ihre VC - arbeiten mit Hochdruck an Hilfestellungen, die Ihnen diese Regeln näher bringen solle und sie alltagstauglich machen.

Hier finden Sie die PDF-Datei: Zum VC-FTL-Guide (V1.5)