Liebe Mitglieder und VC-Aktive

Wir hören immer wieder, dass die Berufspolitik der VC nicht präsent genug ist. Daher haben wir uns entschlossen die alte Weisheit: - „Tue Gutes und rede darüber!“ - in etwas abgewandelter Form anzuwenden. Bei uns wird es heißen „Tue Gutes und schreibe darüber!“

In Zukunft werden wir in lockerer Zeitfolge einen berufspolitischen Newsletter an alle Mitglieder versenden.

Unser Newsletter soll keine langen Texte enthalten, er wird Sie zeitnah und gezielt über Neuigkeiten informieren, die Ihnen im Tagesgeschäft behilflich sein können. Diese kurzen Informationen werden – wo nötig – mit einem LINK versehen sein, der Sie bei Interesse zu weitergehenden Informationen führt.

Angefangen von IFALPA-Positionspapieren, über geänderte Verfahren bis hin zu Aktionen unserer Arbeitsgruppen, werden wir Nachrichten und Informationen zur Verfügung stellen.

So können auch unsere einzelnen Arbeitsgruppen, die sich für die Belange aller einsetzen und vieles bewegen, was nicht für jeden auf den ersten Blick erkennbar ist, wichtige Informationen für Sie platzieren.

Wir hoffen, Ihnen damit eine Möglichkeit zu eröffnen über alle wichtigen berufspolitischen Dinge informiert zu sein. Natürlich kann der Newsletter im Laufe der Zeit besser werden, daher bitte ich Sie darum mit jeglicher konstruktiver Kritik auf mich zuzukommen!

Herzliche Grüße Ihr Leiter Berufspolitik

.

Vereinigung Cockpit setzt mit SafeSky 2016 Prioritäten in der Flugsicherheit

Mit einem parlamentarischen Abend in Berlin hat die Vereinigung Cockpit (VC) ihre Kampagne „SafeSKY 2016“ vorgestellt.

Ziel der Initiative ist es, die Sicherheit des Luftverkehrs nachhaltig zu gewährleisten und zu verbessern – daran arbeiten in der VC über einhundert Experten bereits seit mehr als 40 Jahren kontinuierlich auf nationaler und internationaler Ebene.

Die komplette Broschüre "Safesky 2016" können Sie hier als pdf herunterladen

.

Nun erhältlich: EU FTL Calculator als App

Die European Cockpit Association hat ein Tool entwickelt, das europäischen Piloten dabei hilft Flugdienst- bzw. Ruhezeiten gemäß den neuen EASA Flight Time Limiation rules (Commission Regulation (EU) 83/2014, die ab 18.02.2016 in Kraft treten) zu berechnen. 

Das Tool unterstützt unter anderem bei:

  • der Berechnung der Flugdienst- und Ruhezeiten
  • Maximum Flight duty period (FDP)
  • FDP beim überqueren verschiedener Zeitzonen
  • Akklimatisierungsstatus

 

Der Rechner ist erhältlich auf der ECA Website, im App Store oder bei Google Play

.

Save the Date: 08. Deutscher Verkehrspilotentag: 20. & 21. April 2016

Auch im nächsten Jahr richtet die Vereinigung Cockpit den 08. Deutschen Verkehrspilotentag aus. Seien Sie dabei!

Es erwartet Sie ein spannendes Programm von Piloten für Piloten. Weitere Infos finden Sie in Kürze hier.

 

 

.