Pressemitteilungen

23.01.2017 Petition: Sprechstunde für Fume-Event-Betroffene erhalten!

Unterstützen Sie den Erhalt der einzigen Beratungsstelle für Opfer von Fume Events mit Ihrer Unterschrift!

Das Thema kontaminierte Kabinenluft ist aktueller denn je, wir erhalten immer häufiger Kenntnis von betroffenen Piloten. Darum hat die Vereinigung Cockpit darauf hin gearbeitet, an der Universität ein Kompetenzzentrum in Sachen Kabinenluft zu etablieren, um dort systematische Erkenntnisse zu...  Details

18.01.2017 Bundesregierung will strengere Regeln für Drohnen

Das Bundeskabinett beschließt heute strengere Regeln für den Betrieb privater Drohnen. Die Vereinigung Cockpit (VC) begrüßt die Neuregelung; viele Forderungen der VC-Experten werden darin berücksichtigt.

Der Entwurf von Bundesverkehrsminister Dobrindt sieht verschiedene Beschränkungen für die Nutzung privater Drohnen vor. So dürfen sie künftig nur noch in Höhen von bis zu 100 Metern aufsteigen und über bestimmten Gebieten gar nicht betrieben werden, wie z. B. an Einsatzorten von Polizei und...  Details

23.12.2016 Pilotenvertreter der Etihad Airways Partners versammeln sich in Rom

Am vergangenen Freitag, 16. Dezember 2016, kamen Vertreter der Etihad Airways Partner Pilots (EAPP) zu ihrer sechsten Versammlung zusammen. Diese fand in Rom statt, ausgerichtet durch den italienischen Pilotenverband ANPAC.

Wie in der Vergangenheit nutzten die Teilnehmer das Treffen, um sich über die Entwicklungen bei den zahlreichen Airlines der Etihad „Equity Alliance“ auf den neuesten Stand zu bringen. Die andauernde Konsolidierung im europäischen Markt und ihre Auswirkungen auf europäische Netzwerk- und...  Details

22.12.2016 Studien zur Sicherheitskultur enthüllt Schwachstellen in der europäischen Luftfahrt

Piloten von Billig- und Frachtfluggesellschaften beurteilen ihre Unternehmen in Bezug auf die dort herrschende Sicherheitskultur wesentlich schlechter, als ihre Kollegen bei Netz-Carriern. Dies ist eines der Ergebnisse der größten unabhängigen Studie unter Piloten in Europa, die von der London School of Economics and Politics (LSE) und EUROCONTROL im Rahmen des Horizon 2020 (Future Sky Safety Program) der Europäischen Kommission durchgeführt wurde.

Für die Studie wurden insgesamt 7.239 europäische Piloten befragt. Die Forscher hatten zuvor elf Messgrößen für die Sicherheitskultur in Luftfahrtkonzernen definiert. So wurde etwa nach den mit der Sicherheit verbundenen Normen, Werten und Verfahren in der Luftfahrtbranche gefragt. Die Ergebnisse...  Details

19.12.2016 Piloten der Ryanair in Deutschland schließen sich zusammen

Am heutigen Montag gründen die deutschen Piloten der Fluggesellschaft Ryanair unter dem Dach der Vereinigung Cockpit eine Tarifkommission.

Erstmalig organisieren sich damit Ryanair-Piloten in Deutschland, um sich den fragwürdigen Umgang der Fluggesellschaft mit ihren Angestellten nicht länger gefallen zu lassen. Ziel wird es sein, die Arbeitsbedingungen bei Ryanair positiv zu beeinflussen. „Was für andere Arbeitnehmer in Deutschland...  Details

16.12.2016 Lufthansa und Vereinigung Cockpit einigen sich auf Schlichtung zum Vergütungstarifvertrag

Tarifpartner wollen bis Ende Januar eine gemeinsame Lösung erreichen

Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben sich darauf geeinigt, gemeinsam einen Schlichter zum Vergütungstarifvertrag (VTV) anzurufen. Die Tarifpartner haben gestern vereinbart, die Schlichtung bis Ende Januar abzuschließen. In dieser Zeit herrscht bezogen auf den...  Details

09.12.2016 Vereinigung Cockpit berät mit Lufthansa weiteres Vorgehen zum Vergütungstarifvertrag

Gestern analysierte die Konzerntarifkommission der Vereinigung Cockpit (VC) das Ende vergangener Woche konkretisierte Angebot der Lufthansa zum Vergütungstarifvertrag (VTV) für das Cockpitpersonal bei Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings. In der kommenden Woche wird die VC an den...  Details

06.12.2016 Vereinigung Cockpit wird Lufthansa Vergütungsangebot intern diskutieren

Nachdem die Vereinigung Cockpit (VC) die Lufthansa dazu aufgefordert hat, ihr Angebot zum Vergütungstarifvertrag vom 29.11.2016 schriftlich zu konkretisieren, ist auf die meisten Fragen der VC zwischenzeitlich eine Rückmeldung erfolgt. Wie von der VC im Vorfeld angekündigt, wird die...  Details

01.12.2016 Vereinigung Cockpit erwartet Konkretisierung des Angebots von Lufthansa

Die Vereinigung Cockpit (VC)  hat Lufthansa um Klarstellung des Angebots zum Vergütungstarifvertrag gebeten. In einem Schreiben an die VC und während der gestrigen Demo in Frankfurt hat Lufthansa zuvor von einer Tabellenerhöhung von 4,4% zuzüglich einer Einmalzahlung gesprochen. Zur Frage der...  Details

30.11.2016 Solidarität von der International Federation of Air Line Pilot's Association IFALPA

In ihrem Schreiben sichert die IFALPA der Vereinigung Cockpit ihre Unterstützung bei den gegenwärtigen Aktivitäten zu. "On behalf of all members of the IFALPA Professional & Government Affairs Committee (PGA) being together at the annual meeting in Bogota, we would like to express our...  Details

Treffer 1 bis 10 von 63