Policies & Positionspapiere

VC-Policies

In dem Bestreben die Sicherheit im Luftverkehr zu verbessern, formuliert die Vereinigung Cockpit Policies. Eine Policy stellt die abgestimmte Position der VC zu einem Einzelthema dar und dient als Orientierung für die Verbandsarbeit. Solange tatsächliche Sachverhalte nicht den in der Policy definierten Gegebenheiten entsprechen, wird die Erreichung dieser Ziele aktiv durch die Arbeit der VC verfolgt. Dabei ist jedoch zu beachten, dass eine Policy nicht mit einer einklagbaren Rechtsnorm gleichzusetzen ist.

Die VC hat für eine Vielzahl an Themen innerhalb der Luftfahrt und des Berufsbildes der Piloten Policies formuliert. Diese lassen sich in die folgenden Bereiche einordnen:

VC-Positionspapiere

Positionspapiere dienen der detaillierten Positionierung der VC zu verschiedenen, im Interesse der VC liegenenden, Themen.

Positionspapier zum Thema Laptop-Verbot in der Passagierkabine von Verkehrsflugzeugen (07/2017)

Positionspapier und Empfehlung der Vereinigung Cockpit zum zivilen Luftverkehr in den Irak (01/2010)

Positionspapier Privatflüge auf Kostenteilungsbasis (01/2020)

Positionspapier Evidence Based Training (01/2020)