Aufsichtsratswahlen bei der Lufthansa Cargo AG stehen vor der Tür

Mit der Liste Freightdogs United begleitet die Vereinigung Cockpit (VC) die anstehenden Aufsichtsratswahlen bei der LCAG. Mit Sebastian Baumgart und Dr. Marcel Gröls treten erfahrene Kollegen als Listenführer an. Baumgart (37) kennt als langjähriger Arbeitnehmervertreter das Unternehmen im Spannungsfeld von Markt und Konzerninteressen sehr genau. Als früherer Loader und heutiger Pilot kann er sich sehr gut in die verschiedenen Berufsgruppen des Unternehmens hineindenken und weiß, dass alle gleichermaßen für den Erfolg des Frachtspezialisten notwendig sind. „Durch flexible Nutzung unserer Tarifverträge schaffen wir es gemeinsam auch in herausfordernden Zeiten das Optimum für die Cargo zu ermöglichen. Im Gegenzug muss die Cargo zu ihrem Stammpersonal stehen und Perspektiven bieten. Fremdvergabe muss Grenzen haben und Auslagerung ebenso. Dafür werden wir im Aufsichtsrat antreten“, so Baumgart. 
 
Gröls ist im Vorstand der Vereinigung Cockpit für Tarifpolitik zuständig. Zuvor war der 43jährige Familienvater bei der Hamburger HOCHBAHN AG und bei der IG Metall für Tarif- und Betriebspolitik zuständig. „Gute Leistung muss belohnt und die Unternehmenskultur muss gepflegt werden. Das gilt für alle Beschäftigtengruppen, denn wir brauchen einander und nur gemeinsam können wir etwas gestalten“, so Gröls. Die beiden Spitzenkandidaten sind überzeugt, dass eine umfassende Mitbestimmung zugunsten der Beschäftigten alle Handlungsfelder im Blick haben muss: „Mitbestimmung findet natürlich nicht nur am Tariftisch statt, sondern auch bei der betrieblichen Arbeitnehmervertretung und im Aufsichtsrat. Nur wenn wir alle Felder bespielen und die verschiedenen Einflussmöglichkeiten Hand in Hand nutzen, kann gute Politik zugunsten der Beschäftigten wirklich nachhaltig wirken“, so Gröls und Baumgart. 
 
Die Aufsichtsratswahl endet am 10. Mai 2021.
 

Für Rückfragen:
Janis Schmitt, Vorstand Presse und Öffentlichkeitsarbeit, 0176 16959001 
VC-Pressestelle, Tel. 069 / 69 59 76 102
 
Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 9.600 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.
 
V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt, Tel.: 069 / 69 59 76 - 0, Fax: 069 / 69 59 76 - 150; office@vcockpit.de, www.VCockpit.de

Folgen Sie uns auf Twitter
https://twitter.com/vcockpit

Like us on Facebook
www.facebook.com/vcockpit