Gespräche mit Lufthansa ergebnislos – Streiks ab sofort möglich

Nach viertägigen Gesprächen über die Rahmenbedingungen zur Fortsetzung von Verhandlungen sind die Vereinigung Cockpit und der Arbeitgeber an vergangenen Freitag ohne Einigung auseinandergegangen.  Die Vereinigung Cockpit hat die aktuelle Situation nun in den zuständigen Gremien daraufhin in Ruhe analysiert und das weitere Vorgehen besprochen. 
 
Matthias Baier, Pressesprecher der Vereinigung Cockpit, erklärt hierzu: „Trotz intensiver Gespräche unserer Tarifkommission mit dem Arbeitgeber ließ sich kein Ergebnis über eine erfolgsversprechende Fortführung der Verhandlungen herbeiführen. 
 
Am heutigen Vormittag hat uns die Lufthansa ein geändertes Angebot übermittelt, welches von der Tarifkommission, trotz eines Schritts in die richtige Richtung, als nicht ausreichend bewertet wird. 
 
Schon Ende Juli hat die Gewerkschaft bei den betroffenen Mitgliedern eine Urabstimmung durchgeführt. Mit 97,6 Prozent (LHA) bzw. 99,3 Prozent (LCAG) Zustimmung bestätigen die Piloten und Pilotinnen den Rückhalt für Forderungen der Tarifkommission.  
 
Die juristischen und organisatorischen Vorbereitungen für Streikmaßnahmen sind gestartet worden. Dennoch ist klar, dass die Vereinigung Cockpit weiter erreichbar ist. 
 
„Aktuell liegen wir zu weit auseinander. Neben dem Ausgleich des Reallohnverlustes, brauchen wir jetzt vor allem eine zukunftsfähige Lösung für die Vergütungsstruktur in allen Berufsgruppen.“

Für Rückfragen:
Matthias Baier, Vorstand Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 0151 15905895
VC-Pressestelle, Tel. 069 / 69 59 76 102
 
Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 9.600 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.
 
V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt, Tel.: 069 / 69 59 76 - 0, Fax: 069 / 69 59 76 - 150; presse@vcockpit.de, www.VCockpit.de

Folgen Sie uns auf Twitter
https://twitter.com/vcockpit

Like us on Facebook
www.facebook.com/vcockpit