„Giftige Substanzen haben in der Flugzeugluft nichts verloren!“

Die Vereinigung Cockpit fordert die Abkehr vom Zapfluft-System sowie den Einbau von Sensoren zur Erkennung von giftigen Substanzen in der Luft und die Nachrüstung aller Flugzeuge mit Filtertechnologie

Zu Beginn der Sommerferien und damit der Hauptreisesaison unterstreicht die Vereinigung Cockpit (VC) am heutigen Dienstag das Recht von Passagieren und Besatzungen auf saubere Atemluft im Flugzeug. Nur mit sauberer Luft an Bord von Flugzeugen kann die Flugsicherheit garantiert werden und nur so können alle Urlauber gesund die schönste Zeit des Jahres beginnen.

„Giftige Substanzen haben in der Flugzeugluft nichts verloren. Diese gefährden nicht nur die Flugsicherheit, sondern auch die Gesundheit eines jeden Flugreisenden auf dem Weg in den Urlaub“, so Markus Wahl, Sprecher der VC.

Um die Problematik zu verdeutlichen, wird die VC während der Sommerferien unter anderem über die sozialen Medien (https://www.facebook.com/VCockpit/) eine Reihe von Informationen veröffentlichen, die nicht nur genau erklären, warum es zur Vergiftung der Atemluft kommt, sondern auch Lösungen aufzeigen, die dazu führen, dass sowohl Besatzungen als auch Passagiere wieder befreit durchatmen können.

Den Anfang dieser Reihe macht ein Video, das einfach erklärt, wie es zur Verunreinigung der Atemluft an Bord von fast jedem Flugzeug kommen kann: https://youtu.be/U3RD-UE4N9E

Weitere Informationen:

_____________________________________________________________

Für Rückfragen: 

Markus Wahl, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher, Tel. 0176 / 16 959 001,

VC-Pressestelle, Tel. 069 / 69 59 76 102

_____________________________________________________________

Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 9.600 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.

______________________________________________________________

V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt, Tel.: 069 / 69 59 76 - 0, Fax: 069 / 69 59 76 - 150; office@vcockpit.de, www.VCockpit.de

Folgen Sie uns auf Twitter
twitter.com/vcockpit

Like us on Facebook
www.facebook.com/vcockpit