Vereinigung Cockpit begrüßt Bereitschaft der Lufthansa zur Gesamtschlichtung

Die Vereinigung Cockpit (VC) begrüßt, dass die Lufthansa zu einer Abkehr ihrer Konfrontationshaltung bereit zu sein scheint und sich endlich zur Annahme der von der VC wiederholt vorgeschlagenen Gesamtschlichtung aller strittigen Tarifthemen durchgerungen hat. „Eine Befriedung des Tarifkonflikts mittels einer Schlichtung ist bei Einbeziehung aller seit Jahren strittigen und ungelösten Fragen möglich“, erklärt Markus Wahl, Pressesprecher der VC. „Wir werden uns hinsichtlich des heute Vormittag eingetroffenen Schreibens der Lufthansa beraten und anschließend auf den Arbeitgeber zugehen.“