Vereinigung Cockpit wird Eurowings Discover tarifieren

Die Vereinigung Cockpit begrüßt die Ankündigung der Lufthansa, zeitnah an einer gemeinsamen Tarifierung der Eurowings Discover zu arbeiten. Die kürzlich von Lufthansa neu gegründete Airline hat hierzu ein Gesprächsangebot zur Tarifierung vorgelegt. Damit startet ein neuer Abschnitt der Sozialpartnerschaft zwischen der Lufthansa Group und der für die Pilotinnen und Piloten in Deutschland zuständigen Gewerkschaft Vereinigung Cockpit.  

Dazu sagt VC-Präsident Stefan Herth: "VC und der Lufthansa-Konzern sind jetzt auf dem Weg in eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft. Ich bin zuversichtlich, dass es uns in Verhandlungen auf Augenhöhe gelingt, gemeinsam kreative Lösungen zum Wohle der Beschäftigten und der Firma zu finden – gerade in schwierigen Zeiten wird dies ein Stabilisierungsfaktor sein.  

Besonders positiv ist die nun angestoßene Entwicklung für die Kolleginnen und Kollegen bei Eurowings Discover, denn Tarifverträge bedeuten Sicherheit, Planbarkeit und Stabilität für die Beschäftigten. Ich freue mich, dass meine Ankündigung aus dem vergangenen Jahr, dass wir Eurowings Discover tarifieren werden, nun realisiert wird."

Die für eine Tarifierung notwendigen Gespräche werden die Vereinigung Cockpit und Lufthansa zeitnah aufnehmen.

Dr. Marcel Gröls, Vorsitzender Tarifpolitik der VC, betont die Strahlkraft dieses Übereinkommens für die Zusammenarbeit zwischen der Vereinigung Cockpit und dem Konzern: "Transparenz, Offenheit und eine gute Kommunikation sind die Bausteine einer belastbaren, produktiven Sozialpartnerschaft. Die Lufthansa und die VC haben diesen Weg eines neuen Miteinanders erst vor wenigen Wochen gemeinsam begonnen und ich freue mich festzustellen, dass beide Seiten jetzt schon die ersten Früchte dieser Partnerschaft ernten dürfen. Das ist ganz im Interesse der Mitarbeiter und der Kunden."


Für Rückfragen:
Matthias Baier, Vorstand Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 0151 1590 5895
VC-Pressestelle, Tel. 069 / 69 59 76 102
 
Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 9.600 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.
 
V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit e.V., Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt. Tel.: 069 / 69 59 76 - 0, presse@vcockpit.de, www.vcockpit.de

www.twitter.com/vcockpit
www.facebook.com/vcockpit
www.linkedin.com/company/vereinigungcockpit