Warnstreik bei Fluggesellschaft Tuifly

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat alle Piloten der Fluggesellschaft Tuifly zu einem dreistündigen Warnstreik von heute 5:00 Uhr bis 8:00 Uhr aufgerufen. Betroffen sind Flüge ab Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe-Baden, Köln, Leipzig, Memmingen, München, Münster-Osnabrück, Nürnberg, Paderborn, Stuttgart und Zweibrücken.

Die zwischen VC und Tuifly geführten Verhandlungen über einen Manteltarifvertrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen endeten am 30.11.2010 ergebnislos. „Das bisher vorgelegte Angebot ist unzureichend. Monatelange, umfangreiche Verhandlungen haben leider nicht zum Abschluss eines neuen Manteltarifvertrags geführt. Daher sehen wir keine andere Möglichkeit, als unserer Forderung mit einem Warnstreik Nachdruck zu verleihen“, erklärt Ilona Ritter, Vorsitzende Tarifpolitik der VC, die heutigen Maßnahmen. Der aktuelle Manteltarifvertrag befindet sich seit längerem in der Nachwirkung.

 

Für Rückfragen:
VC-Pressestelle, Tel. 069 / 69 59 76-102

______________________________________________________________
Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 8.300 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.
______________________________________________________________
V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt, Tel.: 069 / 69 59 76 - 0, Fax: 069 / 69 59 76 - 150; office@vcockpit.de, www.vcockpit.de