Daniel Schaad (links) und Felix Gottwald / © Vereinigung Cockpit

Kurznachrichten

IFATCA verleiht Executive Board Award an Felix Gottwald

|

Die International Federation of Air Traffic Controllers' Associations (IFATCA) hat den renommierten Executive Board Award an Felix Gottwald verliehen, um seine außergewöhnlichen Beiträge während seiner Amtszeit als Vertreter der International Federation of Air Line Pilots' Associations (IFALPA) beim Technical Operations Committee (TOC) der IFATCA von 2011 bis 2023 zu würdigen. Die Auszeichnung wird in Anerkennung seines engagierten Einsatzes für die Förderung des gegenseitigen Verständnisses von Piloten und Fluglotsen vergeben.

Felix Gottwald hat im Laufe seiner Karriere einen maßgeblichen Beitrag zur Sicherheit und Effizienz des internationalen Flugverkehrs geleistet. Als Vertreter von IFALPA beim TOC der IFATCA hat er eine Schlüsselrolle dabei gespielt, die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Piloten und Fluglotsen zu verbessern. Sein unermüdlicher Einsatz für ein harmonisches Miteinander und eine transparente Kommunikation hat dazu beigetragen, Missverständnisse zu reduzieren und sicherheitsrelevante Aspekte zu stärken.

Inhaltlich betreute er dabei eine Vielzahl an Themen, wobei An- und Abflugverfahren, Remote Tower und Virtual ATC sowie Unbemannte Flugzeuge (UAS) zu den Schwerpunkten zählten. Hier ermöglichte die Koordination zwischen Piloten und Fluglotsen eine abgestimmte Politik bei der ICAO, um die gemeinsamen Interessen geschlossen zu vertreten.

Der Executive Board Award der IFATCA ist eine hoch angesehene Auszeichnung, die nur an Einzelpersonen verliehen wird, die außergewöhnliche Leistungen und einen nachhaltigen Einfluss auf das Flugverkehrsmanagement erbracht haben. Felix Gottwalds Einsatz und Engagement, insbesondere für die Förderung des Verständnisses zwischen Piloten und Fluglotsen sowie die erfolgreiche Koordination von zukunftsweisenden Themen, haben ihn zu einem würdigen Empfänger dieser bedeutenden Auszeichnung gemacht.

Die IFATCA und die gesamte Luftfahrtgemeinschaft gratulieren Felix Gottwald herzlich zu dieser Auszeichnung und danken ihm für seine unermüdliche Arbeit und seinen wertvollen Beitrag zur Sicherheit und Effizienz des Luftverkehrs. Sein Engagement wird zweifellos weiterhin einen positiven Einfluss auf die Branche haben und als Inspiration für zukünftige Generationen von Luftfahrtexperten dienen.

Sein Nachfolger Kolja Bollhorst, ebenfalls Mitglied der AG ATS der VC, hat bereits mit viel Engagement und Dynamik die Arbeit aufgenommen und wird die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Fluglotsen und Piloten in Zukunft weiter vorantreiben. Als VC können wir Stolz sein, diese wichtige Schnittstelle weiterhin durch eines unserer Mitglieder betreut zu wissen.