Traumberuf Pilot?

Ausbildungsexperten der Vereinigung Cockpit informieren auf der ILA über Pilotenausbildung und Jobaussichten

Für viele junge Menschen ist er immer noch ein Traum: Der Arbeitsplatz über den Wolken. Aber die Ausbildung und der Arbeitsmarkt haben sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Früher führte die Pilotenausbildung bei einer Airline meist direkt zu einem Platz im Cockpit. Heute dagegen kann man sich darauf nicht mehr verlassen.

„Mit dem Beginn einer Pilotenausbildung kauft man heute die Katze im Sack,“ so Markus Wahl, Sprecher der Vereinigung Cockpit. „Im Gegensatz zu früher schützt nicht einmal die Ausbildung bei einer großen Airline davor, einen schlecht bezahlten Job zu zweifelhaften Bedingungen annehmen zu müssen. In Extremfällen geht es sogar soweit, dass die jungen Piloten für ihre Arbeit im Cockpit bezahlen müssen, um Erfahrung sammeln zu können.“

Traditionell informieren die Ausbildungsexperten der Vereinigung Cockpit, dem Berufsverband der Piloten in Deutschland, über die Pilotenausbildung und Jobaussichten auf der ILA in Berlin: Soll ich heute noch Pilot werden? Worauf muss ich bei einer Ausbildung zum Piloten heute achten? Wie sind die Anstellungs- und Verdienstaussichten? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Piloten aus? Zu diesen und ähnlichen Fragen stehen wir Ihnen auf der ILA zu einem Gespräch zur Verfügung. Besuchen Sie uns in Halle 3 an Stand 501.

Weitere Informationen zur Pilotenausbildung finden Sie auch auf unserer Website:

_____________________________________________________________

Für Rückfragen: 

Markus Wahl, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher, Tel. 0176 / 16 959 001,

VC-Pressestelle, Tel. 069 / 69 59 76 102

_____________________________________________________________

Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 9.600 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.

______________________________________________________________

V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt, Tel.: 069 / 69 59 76 - 0, Fax: 069 / 69 59 76 - 150; office@vcockpit.de, www.VCockpit.de

Folgen Sie uns auf Twitter

Like us on Facebook

www.facebook.com/vcockpit