Vereinigung Cockpit bestellt neue Vorsitzende Tarifpolitik

Die Vereinigung Cockpit (VC), der Berufsverband der Verkehrsflugzeugführer in Deutschland, hat  gemäß der Satzung des Pilotenverbandes, Ilona Ritter mit sofortiger Wirkung zur Vorsitzenden Tarifpolitik bestellt und in den Vorstand berufen.

Die 53-jährige Wirtschaftsingenieurin ist seit 1991 im Luftverkehr gewerkschaftlich tätig und übernahm  2004 bei der Vereinigung Cockpit die Leitung Tarifpolitik.

Der Vorstand der Vereinigung Cockpit besteht aus dem ehrenamtlichen Präsidenten, derzeit sieben weiteren ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern und der hauptamtlichen Vorsitzenden Tarifpolitik. Ihr obliegt gemäß Satzung die Zuständigkeit für den Bereich der gewerkschaftlichen Betätigung der Vereinigung Cockpit inklusive der Tarifpolitik.

Mit der Bestellung von Ilona Ritter wird die Kontinuität in der tarifpolitischen Arbeit der Vereinigung Cockpit gewährleistet. Der im April neu gewählte VC-Vorstand um Präsident Winfried Streicher freut sich auf eine weiterhin vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen.

___________________________________

Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 8.200 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.

Bei Rückfragen:
VC-Pressestelle, Tel.: 069 / 69 59 76 - 102

___________________________________
V. i. S. d. P.:
Vereinigung Cockpit,
Unterschweinstiege 10,
60549 Frankfurt,
Tel.: 069 / 69 59 76 - 0,
Fax: 069 / 69 59 76 - 150,
office@vcockpit.de,
www.VCockpit.de